Die A-Jugend gewinnt das Derby gegen 74 im neuen Gewand mit 3-2.

Im Rahmen der Aktion "Alkohol im Sport" bedankt sich die A-Jugend des DJK TuS Marathon bei den Sponsoren VGH und dem Jugendschutz/Straßensozialarbeit der Landeshauptstadt Hannover für einen neuen Trikotsatz.
Die Schirmherrschaft übernahmen die Handballer der Hannover Recken.
Das Spiel Hannover Recken gegen Füchse Berlin war ein Erfolg, so dass wir einen Sieg der Recken beobachten konnten.
Im weiteren Verlauf der Aktion "Alkohol im Sport" finden demnächst noch Workshops in Zusammemarbeit mit dem Jugendschutz/Straßensozialarbeit LHH und der DJK TuS

A-Junioren des DJK TuS Marathon gewinnen gegen den TSV Luthe

Die Fußballer der A-Junioren des DJK TuS Marathon gewinnen ihr zweites Saisonspiel gegen den TSV Luthe mit 10-1.
Eine geschlossene Mannschaftsleistung führte zum Sieg.
In den nächsten Spielen wollen die A-Junioren diesen Weg fortführen..
Einstellung, Einsatz und Wille der Spieler vorausgesetzt.
Aktuelle Trainingszeiten der A-Junioren sind Mo. und Mi. 18:00 Uhr auf der Sportanlage der DJK TuS Marathon.

A-Junioren fährt erste Punkte ein

Das für die Spielzeit 2017/18 neu zusammengestellte Team der A-Junioren der DJK TuS Marathon gewinnt Ihr erstes Punktspiel gegen den TuS Ricklingen. Unter Leitung des Trainerteams Falkenhagen, Mowand und Bräuer sichern sich die A-Junioren ihre ersten Punkte in der Kreisliga 1.
In einem von Spannung geprägten Spiel, erzielte die DJK durch eine moralisch starke Leistung den Siegtreffer in der Schlussminute.

Neue Mitgliedsnummer/Mandatsreferenznummer

Liebe Mitglieder,

hier eine Info zur Kenntnisnahme: Wir haben ein neues
Mitgliederverwaltungsprogramm - "dfbnet".
Dadurch haben sich die Mitgliedsnummern/Mandatsreferenznummer geändert.

Vielen Dank
Der Vorstand

Wunderbarer Ballwechsel geht um die Welt.

Am 07. Mai fand der 4. Headis Weltcup in diesem Jahr statt, die Headis Teatime Madness in Darmstadt. Aus unserem Hause reisten der Plattenbrecher, Smitty Werben und Patze mit voller Motivation an. Auch wenn für Smitty leider schon nach der Gruppenphase Schluss war und unsere anderen beiden Jungs auch nicht übers 32tel-finale hinauskamen, gelang Patze gegen den Wurstverkäufer ein weltklasse Ballwechsel. 

Seiten